Australien schließt Grenze zwischen zwei Bundesstaaten

Der australische Bundesstaat Victoria gibt 127 neue Infektionen in den vergangenen 24 Stunden bekannt. Zwar fehlen zunächst Zahlen aus mehreren anderen Landesteilen, doch ist der Anstieg bislang der größte in Australien seit dem Beginn der…

Schäuble fordert Korrektur der „Exzesse der Globalisierung“

Europa sollte nach Ansicht von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble Lehren aus der Corona-Pandemie ziehen und seine globalen Abhängigkeiten reduzieren. „Wir haben jetzt die Gelegenheit, unser gesamtes Wirtschaftsmodell kritisch zu überprüfen und die Exzesse der Globalisierung da…

Deutsche in Coronakrise mehr in Bewegung

Die Corona-Pandemie hat einer Befragung zufolge das Bewegungsverhalten vieler Deutscher verändert. Ein guter Teil der Bevölkerung wurde durch die Virus-Krise demnach ermuntert, mehr mit dem Fahrrad zu fahren, Strecken auch mal zu Fuß statt mit…

Spahn warnt vor vorzeitiger Aufhebung der Maskenpflicht

In der Diskussion um eine Aufhebung der Maskenpflicht hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu Wort gemeldet. „Ich verstehe die Ungeduld und den Wunsch nach Normalität. Aber das Virus ist noch da. Wo in geschlossenen…

Mecklenburg-Vorpommern will Maskenpflicht im Handel aufheben

Mecklenburg-Vorpommern will die Maskenpflicht im Handel voraussichtlich abschaffen. „Wenn das Infektionsgeschehen so gering bleibt, sehe ich keinen Grund, länger an der Maskenpflicht im Handel festzuhalten“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe. Er gehe davon aus, dass…

Seehofer fordert kostenlose Tests für alle

Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht sich für kostenlose Coronavirus-Tests für alle in Deutschland aus. Bei der Bekämpfung einer potenziell lebensgefährlichen Infektion müsse konsequent vorgegangen werden, sagt der CSU-Politiker. Als erstes Bundesland hatte Bayern am vergangenen Wochenende…

WHO stoppt Tests mit HIV-Medikamenten

Corona-Patienten werden im Rahmen einer von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) koordinierten Studie ab sofort nicht mehr mit Lopinavir/Ritonavir behandelt, das gegen HIV entwickelt worden war. Ausschlaggebend seien keine Sicherheitsbedenken, betonte eine WHO-Sprecherin. Vielmehr habe sich gezeigt,…