Bayern verlängert Ausgangsbeschränkungen bis 19. April

Bayern verlängert die Ausgangsbeschränkungen bis zum 19. April. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder am Montag mit. Er habe sich bewusst für eine Verlängerung der Maßnahmen eingesetzt und nicht für eine weitere Verschärfung, betonte Söder. In Bayern…

Bayern verlängert Ausgangsbeschränkungen bis zum 19. April

Bayern verlängert die Ausgangsbeschränkungen bis zum 19. April. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder am Montag mit. Er habe sich bewusst für eine Verlängerung der Maßnahmen eingesetzt und nicht für eine weitere Verschärfung, betonte Söder. In Bayern…

420 Beamte in Quarantäne, fast 800 Anzeigen –…

Im Innenauschuss des Berliner Abgeordnetenhauses haben Innensenator Andreas Geisel (SPD) und Polizeipräsidentin Barbara Slowik am Montagmorgen Bilanz gezogen: 26 Beamte sind infiziert, 420 isoliert, ´fast 1900 Objekte wurden überprüft, mehr als 800 geschlossen. Fast 800…

2462 Infizierte, elf Tote – die Ausbreitung in…

Die Kurve mit den Coronavirus-Infizierten in Berlin zeigt weiterhin steil nach oben. In Berlin gibt es derzeit 2462 bestätigte Fälle (Stand: Sonntag, 29. März, 16.30 Uhr). 1307 Betroffene sind männlich, 1150 weiblich. Bei fünf Personen…

Städtetag fordert Öffnung von Kinos und Spielplätzen

Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, fordert eine differenzierte Auslegung des Ausgangsbeschränkung. „Wir könnten zum Beispiel Freizeitparks, Spielplätze und Kinos wieder öffnen, damit die Leute wieder mehr unternehmen können“, sagt Jung. Er sieht darin keinen Widerspruch zu…

Innenausschuss befasst sich mit Sitzen auf Parkbänken

Der Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses muss sich am Montagmorgen mit der Frage beschäftigen, wie lange man auf Parkbänken sitzen darf. „Kurzzeitig“ ist bisher die Interpretation der Polizei, aber nicht länger zum Lesen, auch wenn man…

Wirtschaftsweise befürchten Konjunktureinbruch

Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, fordert eine differenzierte Auslegung des Ausgangsbeschränkung. „Wir könnten zum Beispiel Freizeitparks, Spielplätze und Kinos wieder öffnen, damit die Leute wieder mehr unternehmen können“, sagt Jung. Er sieht darin keinen Widerspruch zu…

Easyjet stellt Flugbetrieb auf unbestimmte Zeit ein

Die britische Fluggesellschaft Easyjet lässt wegen der Corona-Pandemie seit Montag ihre gesamte Flotte am Boden. Bereits zuvor hatte die Airline ihren Flugverkehr infolge der Grenzschließungen und Reisebeschränkungen stark eingeschränkt. Wann die kommerziellen Flüge wieder aufgenommen werden…

Easyjet stellt den Flugbetrieb auf unbestimmte Zeit ein

Die britische Fluggesellschaft Easyjet lässt wegen der Corona-Pandemie seit Montag ihre gesamte Flotte am Boden. Bereits zuvor hatte die Airline ihren Flugverkehr infolge der Grenzschließungen und Reisebeschränkungen stark eingeschränkt. Wann die kommerziellen Flüge wieder aufgenommen werden…