/Mehr als eine halbe Million Covid-19-Infizierte

Mehr als eine halbe Million Covid-19-Infizierte

Die Johns-Hopkins-Universität misst mehr als 500.000 Covid-19 Infizierte weltweit. Die Zahl der Todesfälle lag laut der Universität am Donnerstagabend bei 22.993.

In Italien ist ein über Hundertjähriger nach einer Coronavirus-Infektion geheilt aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 1919 geborene Mann sei am Mittwochabend aus dem Krankenhaus von Rimini entlassen worden, sagte die Vize-Bürgermeisterin der Stadt, Gloria Lisi, am Donnerstag (Mehr dazu weiter unten im Newsblog).

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich dafür ausgesprochen, dass das Arbeitsverbot für Asylbewerber aufgehoben werde, damit sie als Hilfskräfte in der Landwirtschaft arbeiten können. Sie sei deshalb mit Innenminister Horst Seehofer im Gespräch, er sei „gewillt, das zu regeln“.

Die aktuellen Zahlen für Deutschland: Die Johns Hopkins-Universität (JHU) meldete am Donnerstagabend 43.646 Infizierte für Deutschland – und 239 Tote. Eine eigene Zählung des Tagesspiegels mit allen Daten aus den Landkreisen ergab bis zum Donnerstagmorgen mehr als 41.457 Infizierte. Die offiziellen Zahlen für Deutschland kommen vom Robert-Koch-Institut (RKI). Demnach gibt es Stand Donnerstag 0:00 Uhr 36.508 Infizierte. Die Zahl der Toten habe um 50 auf 198 zugenommen.

Hintergrund über das Coronavirus: