/Keine Strafe nach Fangesängen im Spiel gegen Hannover

Keine Strafe nach Fangesängen im Spiel gegen Hannover

Auch im Testspiel gegen Hannover läuft es für Union, zuvor war Mainz 4:0 besiegt worden – und damit so hoch wie noch nie in der Bundesliga. Dabei treffen auch die Neuzugänge Max Kruse und Joel Pohjanpalo. Ansonsten gibt es weiter Wirbel um ein Testspiel ohne Sicherheitsabstand im Zuschauerbereich am 25. Oktober.

Hier im Blog versorgen wir Sie mit allen Entwicklungen und Neuigkeiten rund um den 1. FC Union.

[Mehr guten Sport aus lokaler Sicht finden Sie – wie auch Politik und Kultur – in unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Hier kostenlos zu bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Mehr zum 1. FC Union: