/Nach dem Derby ist vor den Bayern

Nach dem Derby ist vor den Bayern

Im Derby gegen Hertha BSC geht der 1. FC Union durch Robert Andrich 1:0 in Führung, muss sich trotz überlegener Leistung aber mit einem 1:1 zufriedengeben. Am Samstag ist die Mannschaft von Urs Fischer zu Gast bei Tabellenführer FC Bayern München. Die Berliner stehen weiter auf Platz sieben, der, der für die Europapokal-Qualifikation reichen könnte. Hier im Blog versorgen wir Sie mit allen Entwicklungen und Neuigkeiten rund um den 1. FC Union.

[Mehr guten Sport aus lokaler Sicht finden Sie – wie auch Politik und Kultur – in unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Hier kostenlos zu bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Mehr zum 1. FC Union: